Diplomat
Für den Bisquit: 5 Eier, 100 g Zucker, 100 g Mehl
Für die Sahnekreme: 100ml Milch, 1 Ei, 200g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 500ml Sahne, 6 Blatt weiße Gelatine

Für den Bisquit: Eiweiß schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, dann Eigelb und Mehl locker unterziehen. Ein Backblech mit Backpapier bedecken und diese Masse darüber gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200° - 10 Minuten goldgelb backen. Auf ein mit Zucker bestreutes, oder leicht feuchtes Backpapier, oder auf ein Tuch stürzen. Dann mit Hilfe einer Holzrolle, Flasche oder einem Nudelwalker eingewickelt in Antihaftpapier einrollen und auskühlen lassen.


Zubereitung der Sahnecreme: 6 Blatt weiße Gelatine (in kaltem Wasser) etwa 5 Minuten einweichen. Dann ein Ei mit 200g Zucker schaumig rühren und Milch langsam ergänzen.- Diese Masse auf Dampf langsam erwärmen. Dann die eingeweichte Gelatine ausdrücken und dazu
geben. Die Masse schlagen bis sie ausgekühlt ist. Nun 500ml Sahne steif schlagen, ein Päckchen Vanillezucker ergänzen und locker mit der Milchmasse vermischen.

 

Warten bis die Sahnekreme etwas fest wird. Dann erst die Biskuit-Platte aufrollen, die vorbereitete Sahnekreme noch mit 100g in Rum eingeweichten Zibeben ergänzen und nun diese Sahnekreme vorsichtig auf der Biskuit-Platte gleichmäßig verteilen. Nun muss diese „Sahnetorte“ sehr vorsichtig eingerollt werden, eventuell mit Hilfe eines Tuches, ebenso auf einer entsprechenden Platte ganz auskühlen! Dannerst kann diese Sahnetorte mit Sahne überzogen und verziert werden.

Zurück

© Copyright 2012-2019 HOG Temeschburg-Temeswar, Rosy Ziegler

letzte Aktualisierung: 13. November 2019

Impressum & Datenschutz

  • Facebook Basic Square

Folgen Sie uns

Musik an/aus